Schreiblogbuch 5. Februar

Wörter: 0

Stunden: 0

Schade eigentlich, aber da ist nichts zu machen. Dafür hat mich die Inspiration beim Hören des Arcology Podcasts die Idee bekommen, einen Technomancer zu bauen. Ich schätze, er wird das Decker-Face meiner bisherigen Runde ersetzen, einen Anarcho-Elfen mit Gottkomplex und Käferfimmel. Auch, wenn ich an sich Lust auf einen sozial-fähigen Charakter hätte, gefällt mir dieser ‚Matrixgott‘ eigentlich noch besser. Schon allein, weil der Powergamer unserer Gruppe vehement verneint, dass Technomancer spielbar sind. (Selbst wenn er in der Fleischwelt abstinken wird wie eine verschimmelte Gurke.) Nun braucht er nur noch ein vernünftiges Gesamtkonzept und ich bin ganz dabei. Vielleicht lass ich mich ja von Count Zero inspirieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *